Wie mann flirten

Beide Geschlechter versuchen durch häufiges und langes Anblicken der anderen Person, deren Aufmerksamkeit zu erregen.Sicherlich kennen Sie es von sich selbst, dass Sie wahrnehmen, wenn Sie jemand „beobachtet“.Man spürt meist automatisch den Blick einer Person im Rücken und geht dem Ganzen auf die Spur.

Wie mann flirten-78Wie mann flirten-90

Ist es also gelungen, die Aufmerksamkeit der anderen Person zu gewinnen, muss in einem zweiten Schritt Blickkontakt hergestellt werden.Blicken Sie die Person, deren Aufmerksamkeit Sie suchen, an und warten Sie ab, bis er oder sie Sie bemerkt und zurück blickt.Auch der Schmollmund ist ein Zeichen für Interesse.Männer hingegen zeigen ihr Interesse, indem sie ihre körperliche Kraft und Größe demonstrieren.Ist die Aufmerksamkeit gewonnen und das Lächeln erwidert, muss herausgefunden werden, ob der oder die Auserwählte auch wirklich Interesse hat oder nur höflich ist. Frauen, die Interesse signalisieren wollen, werfen beispielsweise den Kopf in den Nacken und spielen mit ihren Haaren.

Häufig drehen Frauen auch ihre Köpfe so, dass die nackte Haut im Halsbereich sichtbar wird oder sie nehmen eine Körperhaltung ein, die ihre Weiblichkeit betont und den Körper in die Richtung des Mannes zeigen lässt.

Halten Sie den Blick für drei bis fünf Sekunden, um nicht aufdringlich zu wirken, und wenden Sie Ihren Blick wieder ab.

Denn permanentes Anstarren wird von niemandem als angenehm empfunden und ist daher kontraproduktiv.

Ist unser Interesse nun an einer Person geweckt, geht es darum, die Aufmerksamkeit der oder des Auserwählten zu erregen, ohne gleich „plump“ mit der Sprache rauszurücken.

Der Körper muss also ausdrücken, was der Mund nicht sagen darf. Männer bringen sich meist in eine Position, die beeindrucken soll.

Warum es Liebe auf den ersten Blick gibt und wie Sie erfolgreich flirten.