Gratis singlebörse Trier Meine stadt aalen singles

Das Schreiben von Nachrichten ist bei dieser Singlebörse gratis! Kostenpflichtig sind jedoch Funktionen wie zum Beispiel “Profilbesucher” oder “Bildergalerien ansehen”.Hat man in der Singlebörse „bildkontakte“ kein eigenes Foto eingestellt, hat man keine Möglichkeit Kontakt zu anderen Mitgliedern aufzunehmen.Eine nette Funktion bei „bildkontakte“ ist die Matching-Funktion.

Die ersten Schritte sind so – auch aufgrund der sehr vielen unterschiedlichen Funktionen – etwas mühsam.

So fragt man sich, wofür beispielsweise die angezeigten „Punkte“ stehen (Beschreibung siehe weiter unten).

Die Kontaktaufnahme ist bei „bildkontakte“ komplett kostenlos.

Lediglich für die Anzeige der Profilbesucher oder zum Beispiel für die Ansicht aller Profilbilder (in Großansicht) werden Kosten fällig.

Nach einem Klick auf „ja“, „nein“ oder „vielleicht“ wird einem direkt das nächste Profil angezeigt.

Der Clou: Kann sich auch das andere Mitglied ebenso ein Kennenlernen vorstellen, wird einem diese Übereinstimmung angezeigt.Man hat weiterhin zwei Ebenen mit Navigationspunkten, was im ersten Moment für Neueinsteiger etwas gewöhnungsbedürftig sein sollte.Interessant: Über einen „Navigations-Manager“ kann das Mitglied die horizontale Navigation nach seinen Wünschen verändern und mit zusätzlichen Navigationspunkten versehen.Zudem fällt auf, dass (mit Ausnahme der Profilbesucher / nur für Premium-Mitglieder sichtbar) keine Profile mit Bild vorgeschlagen werden.Zwar existiert eine Auflistung von Nicknamen in der rechten Spalte, diese Profile müssen jedoch geöffnet werden, um zu sehen, wer sich dahinter verbirgt.Entsprechend muss man nun noch ein persönliches Profilbild hochladen, was durch den Kundenservice (innerhalb kurzer Zeit) freigeschaltet wird.