Frauen kennenlernen trotz schüchternheit

Schwitzen, rot werden, zitternde Hände oder Stottern Kennst du dieses Gefühl, dass du vor Schüchternheit die Kontrolle über deinen eigenen Körper verlierst? War dir auch schonmal übel oder schwindelig, weil du deine Schüchternheit nicht überwinden konntest? Aber es war auch der erste Schritt, wie ich meine Schüchternheit überwinden konnte.

Schwitzen, rot werden und Zittern sind dabei häufige Symptome. Mir ging es einmal so, als ich all meinen Mut zusammen fasste um ein Mädel in meiner Schule anzusprechen. Meiden von Blickkontakt Fällt es dir schwer Menschen in die Augen zu schauen? Schüchterne Menschen können diese Spannung nicht aushalten, die beim Blickkontakt entstehen kann.

Das ist typisch für Menschen, die eigentlich ihre Schüchternheit überwinden wollen, aber noch nicht wissen wie. vorstellst auf eine Frau zuzugehen…stellst du dir dann vor, dass sie positiv reagiert oder eher, dass sie dir eine scheuert, dich anspuckt oder einfach nur verächtlich über dich lacht?

Versagensängste Malst du dir oft Horrorszenarien aus, in denen du dich total blamierst, einen fatalen Fehler machst oder alle Leute dich auslachen? Männer, die es geschafft haben und ihre Schüchternheit überwinden konnten, lachen heute darüber, welche übertriebenen Vorstellungen sie davon hatten, wie Frauen auf sie reagieren würden. So ging es mir damals jedes Mal in der Schule und später in der Uni, wenn ich etwas vorstellen sollte. Gleichzeitig wusste ich, dass es nun kein Zurück mehr gab: Ich MUSSTE meine Schüchternheit überwinden.Übelkeit, Schwindel Was Schüchternheit mit einem anstellen kann ist echt unheimlich.

Je mehr Bewegungen du machen kannst, desto besser wird es funktionieren.

Schritt 3: Ergreife die Initiative Bist du Schritt 1 und 2 gegangen, ist es wichtig, dass du sofort die Initiative ergreifst und weiter mit dem machst, was du gerade machen wolltest, als die Schüchternheit ausgebrochen ist.

Der allerwichtigste Schritt, wenn du deine Schüchternheit überwinden willst, ist nämlich, dass du deine Schüchternheit genau verstehst und die damit zusammenhängenden Ängste entschlüsselst. Schon der Gedanke es könnte eine Gesprächspause entstehen, hielt mich davon ab auf Leute zuzugehen.

Also, kommen wir zu den Ängsten, die mich und andere schüchterne Männer tagtäglich terrorisiert haben.1. Schritt 2: Aktiviere deinen Körper Wenn Schüchternheit die Kontrolle übernimmt, ist dein Kopf randvoll mit Gedanken.

Und alles nur weil ich meine Schüchternheit einfach nicht überwinden konnte. Wenn du an einem Punkt im Leben bist, wo du deine Schüchternheit überwinden willst, wirst du bestimmt ein paar Symptome bei dir wieder erkennen, die für schüchterne Menschen so typisch sind: Du meidest soziale Situationen Hast du auch immer eine Ausrede parat, warum du nicht zu dem Geburtstag des Arbeitskollegen, oder dem Straßenfest um die Ecke kommen kannst?

Vielleicht redest du dir sogar ein, dass du tatsächlich keine Zeit oder Lust hast.

Erstelle dir einen Trainingsplan um deine Schüchternheit zu überwinden2.

Schreibe dir ganz konkrete Ziele auf, wie sich dein Leben verändert wenn du deine Schüchternheit überwinden kannst3.

Wenn es dazu kam und sie mich zufällig ansprach, wurde ich knallrot und brachte kein Wort heraus.