Frau kann nicht flirten

Kennenlernen könnt Ihr Euch nach wie vor auf unserer Online-Dating-Plattform NEU. Woher kommt das eigentlich, dass wir uns beim Flirten oft so dermaßen selbst im Weg stehen?

Frau kann nicht flirten-14

Eine leichte Intensivierung in Richtung des „Opfers“ versetzt dieses dann schon nach kurzer Zeit in Aktion.Sprich, er pirscht sich an seine Beute heran und nimmt Kontakt auf. Denn, nun darf er unterhalten, überzeugen, Vertrauen schaffen und schließlich, wenn alles glatt läuft, „zur Sache kommen“.Ein Rollenspiel soll dabei helfen: Während wir auf unbequemen Sesseln sitzen, in die ich so tief einsinke, dass ich mir vorkomme wie ein kleines Kind, sollen mein "Flirtpartner" und ich uns vorstellen, wir säßen in einer S-Bahn.Ich habe einen Keramikfrosch mit einer goldenen Krone auf dem Schoß und mein Seminarpartner, auf den ersten Blick ein sympathischer Mann, soll mich in einen Flirt verwickeln. Frauen befinden sich fast immer „auf Sendung“, oft allerdings unbewusst.

Je mehr eine Frau ihre eigenen Flirtsignale versteht und bewusst einsetzt, umso leichter wird es ihr fallen, Männer gezielt zu beeinflussen.

Gar nicht so einfach, sich in das andere Geschlecht hineinzuversetzen.

Denn ich scheitere ja schon am Flirten aus meiner eigenen, weiblichen Perspektive.

Hier könnt ihr durch das Lesen der Körpersprache herausfinden, ob euer Gegenüber auch wirklich an euch interessiert ist.

Love Scout24 hat ein paar Tipps für euch zusammengefasst, wie ihr die Körpersprache eures Dates interpretieren können.

Louis beobachtete das weiblichen Flirtverhalten monatelang in Bars, Cafés und Clubs und stellte fest: Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Mann ein Frau anspricht, steigt proportional mit der Anzahl der Flirtsignale, die sie aussendet.