Frau flirtet mit mir echte ficktreffen Mönchengladbach

Das kann so aussehen, dass man die Situation aufnimmt, in dem sie beide flirten und sie übertreibt.

Darauf kann man gut aufbauen und deutlich machen, dass man nicht needy ist und ein solches Verhalten nicht hinnimmt.

Ich würde dann so etwas sagen wie: „Nein, ich würde natürlich sofort Schluss machen, was soll ich mit einer Freundin, die mich betrügen will?

Er selbst scheint mit ihr zufrieden zu sein, sich gut mit ihr in einer Beziehung zu verstehen, Ziel wäre also, eine Gefahr durch einen Konkurrenten abzuwehren und die Beziehung zu sichern.

Bei der Reaktion wäre aus Pickupsicht zu bedenken, dass auf dem Weg der Eifersucht, des zu besorgt sein, des es zu ernst nehmen, immer die Gefahr lauert, dass man als zu Needy wahrgenommen wird.

Dass hat zum einen den Vorteil, dass sie genau wie beim Boyfriend-Destroyer diejenige sein muss, die Gründe gegen ihn vorbringt und das damit auch der Weg versperrt ist, ihn einfach in die Kategorie Freund zu verschieben, weil der Frame, dass die beiden ideal füreinander sind, ja schon aufgebaut worden ist.

Man kann das Ganze auch ins Sexuelle ziehen und ihr darstellen, dass er sie will, und dass sie bestimmt geilen Sex haben werden.Dann sagte sie mir okay ich beende den Kontakt mit ihm und lösche ihn. Naja zwei tage später lag ich neben ihr im Bett und hab gesehen das sie immer noch mit ihm schreibt Aus meiner Sicht in der Tat keine ungefährliche Situation.Denn wenn sie so viel mit ihm schreibt und das auch noch verheimlicht, dann scheint er einiges richtig zu machen.Er meinte nur das es okay sein man kann ja trotzdem befreundet sein. Allerdings hat sie mir gesagt das sie nur selten mit einander schreiben blos ich hab letzten zufällig gesehen das er ganz oben bei ihr in der onlineliste ist.Nach fb heißt es das da nur die stehen mit den man viel Kontakt hat.Der hat sie wohl beim laufen oder auf ein foto gesehen und wollte sie kennenlernen.