endate Høje-Taastrup Frau 33 single

Aber die wirklich wichtige Frage ist, warum suchen Sie sich immer die Männer aus, die Sie gar nicht haben können?Sie sind stets auf der Suche nach jemanden, der besser ist als sie.

Dabei geht es nicht darum, Ihnen die Schuld zu zusprechen.Frauen wie Sie, Ihre Single-Freundin oder Ihre Single-Kollegin tragen ebenso wenig Schuld, wie die Männer mit denen Sie sich mehr oder weniger erfolgreich in früheren Affären oder Beziehungen amüsiert oder bemüht haben.Denn irgendwo zwischen der meterlangen Wunschliste mit den Attributen Ihres Traummannes, ihrem Drang nach Freiheit und den ganz normalen Problemen, die jeder mit sich rumschleppt, haben wir vergessen, dass es in unserer Verantwortung liegt, etwas zu ändern.Und vielleicht in unserem auf uns selbstbezogenen Singledasein auch vergessen, was es heisst zu lieben.Aber in der Liebe geht es nicht nur und zu allererst um uns selbst, es geht auch um den anderen und eigentlich immer darum Kompromisse zu machen. Denn sobald Sie den Sex geniessen, gehen die Probleme los.

Denn was er nicht weiss, nämlich das Sie eine feste Beziehung und keine Affäre wollen, das halten Sie hübsch vor ihm geheim.Bis er von selbst rausfindet, dass er ohne Sie nicht leben kann.Aber er kann es sehr gut, oder warum hat er von Anfang an klar gemacht, dass er nichts Festes will.So kommt es, dass sich die sogenannten «Zicken» mit ihren spitzen Spötteleien, die sie oft auch noch für besonders scharfsinnig halten, regelmässig Verabredungen vermasseln. Das ist es, dass Mc Millan mit zickig statt nett sein meint. Was würden denn Ihre Freunde denken oder Ihre Eltern...? Vergessen sie also, was andere über Sie denken, zumindest sollten Sie es nicht für so wichtig nehmen, dass Sie die liebsten Menschen um sich herum zurückweisen. Ehrlich und entlarvend wie eine beste Freundin beschreibt Tracy Mc Millan, mit welchen Verhaltensweisen moderner Frauen bewusst oder unbewusst eine glückliche Beziehung verhindern.Dieser Typ Frau ist, wenn wir uns auf den Sex in the City Kosmos beziehen, also der Typ Miranda. Aber warum ist es so, dass Sie sich Miranda so lange dagegen wehrt, ihr Leben zu teilen? Man lässt keine Nähe zu, aus Angst verletzt zu werden. Er ist nett, klug, hat ein bezauberndes Lächeln, aber er ist zu klein. Aber wenn die Liste an Eigen- und Liegenschaften, die Ihr Partner haben sollte, länger ist als ihre Einkaufsliste für's Wochenende, dann haben Sie denn Sinn einer Beziehung leider missverstanden. Das Wichtigste sei zu verstehen, dass Liebe, eine Beziehung oder eine Heirat nichts mit etwas zu bekommen zu tun habe, es gehe vielmehr darum es zu geben, schreibt Mc Millan. Und Sie haben gesagt: «Ich will nur meinen Spass und mit dir den Augenblick geniessen».Aber allein diese Vorstellung mache viele Frauen schon wütend. Tracy Mc Millan hat für beziehungswillige Single-Frauen 280 Seiten amüsantes und pointiertes Selbsterkenntnis-Material parat.